Stanislawski

Konstantin Sergejewitsch Stanislawski


Geboren 1863 in Moskau, gestorben, gestorben 1938. Sowjetrussischer Regisseur. Schauspieler, Mitbegründer und Direktor des Moskauer Künslertheaters. 1902 sowie 1922 bis 1924 Gastspiele in Europa und USA.

 

Er entwickelte die nach ihm benannte "Stanislawski-Methode" im Schauspielunterricht, die den Schauspieler vom exakten Vollzug äußerer (phys.) Handlungen zum intensiven Durchleben der Rolle führen und den Eindruck von Natürlichkeit und Glaubhaftigkeit erzielen soll. Er hatte einen starken Einfluß auf das internationale Theater.

 

K. S. Stanislawski: "Es gibt keine kleine Rollen, es gibt nur kleine Schauspieler." 

 

Definitionen


Statist ist ein Mensch in der Gruppe. Er hat keine besonderen Aufgaben.


Komparse ist ein einzelner Mensch der besondere Aufgaben hat.


Kleindarsteller ist ein Mensch der etwas sprechen darf was nicht im Drehbuch stehen soll.

 

 

Aktuelles

Taunusbühne

Bad Schwalbach

 

Sommerproduktion 2021 
ab 25.6.21 zwei Komödien im Wechsel bis zum 14.8.21

 

 Spielplan Hess. Staatstheater

http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/2016-12/#2016-12-23

 

Salon-Theater Taunusstein

www.salon-theater.de

 

Musical Tomorrow

www.musical-tomorrow.de