Charleys Tante

Sommerproduktion 2016

 

Im Sommer 2016 erwartet Sie auf Burg Hohenstein die Komödie "Charleys Tante" nach Brandon Thomas.

 

„Charleys Tante“ wurde dank der unschlagbaren Situationskomik in 28 Sprachen übersetzt und in 70 Ländern gespielt. Allein in Deutschland wurde die Verwechslungskomödie insgesamt vier Mal verfilmt. „Charleys Tante“ ist ein Klassiker des Boulevardgenres.

Premiere ist am 24.06.2016.

 

Zum Inhalt:


Jack und Charley sind zwei Studenten in Oxford. Sie sind jung, stammen aus guten Familien, haben einen Diener, aber nie Geld. Das macht ihnen jedoch wenig aus, denn sie sind gerade unsterblich verliebt. Alles könnte so schön sein, wenn es nur einen Weg gäbe, die beiden Angebeteten zu treffen, um ihnen näher zu kommen, doch leider werden die Mädchen von ihrem strengen Onkel und Vormund mit Argusaugen bewacht. Eine Verabredung ohne die Anwesenheit einer Anstandsdame wäre völlig undenkbar. Da trifft es sich gut, dass gerade in diesem Moment Charleys Tante aus Rio telegraphisch ihren Besuch ankündigt. Gesehen hat Charley die Dame noch nie, aber sie soll reich sein und einen Erben suchen. Diese Aussicht ist Grund genug, die Mädchen neugierig zu machen. Sie nehmen die Einladung an und freuen sich auf den exotischen Gast.
Dumm nur, dass die Ankunft der Tante sich verzögert und das ersehnte Treffen deshalb zu platzen droht. Deshalb überreden die verliebten Junggesellen kurzentschlossen ihren Freund Lord Fancourt Babberley in Frauenkleider zu schlüpfen und die Rolle der Tante zu übernehmen. Als er sich dazu bereit erklärt, ahnt er noch nicht, welche Kette von Verwechslungen und Notlügen ihren Lauf nehmen wird.
Denn, als unverhofft Jacks Vater und der Onkel der beiden Mädchen auftauchen, sieht er sich plötzlich von zwei Männern umschwärmt. Als dann auch noch die wirkliche Tante in der Tür steht, scheint die Katastrophe unabwendbar.

Die Proben für "Charleys Tante" haben begonnen

Aktuelles

Taunusbühne

Bad Schwalbach

 

Sommerproduktion 2021 "Pension Schöller"

Für 2020 abgesagt

Sielzeit 25.6.2021 bis zum 31.7.2021

 

Märchen 2020 siehe Startseite

 

 Spielplan Hess. Staatstheater

http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/2016-12/#2016-12-23

 

Salon-Theater Taunusstein

www.salon-theater.de

 

Musical Tomorrow

www.musical-tomorrow.de